Ashipita Facts

Was ist Ashipita?

Ashipita One Touch sowie auch Ashipita Fashion sind ergonomische Fußschlingen, die in ihrem Grundprinzip einer ca. 400 Jahre alten japanischen Tradition entsprechen, welche bereits zur damaligen Zeit berühmt dafür war, die Füße bei langem Stehen und langen Fußmärschen zu schonen. Heutzutage verbindet Ashipita zwei wesentliche Grundeigenschaften:

  • Warme und gut durchblutete Füße – Dank der Aktivierung von Stimulationspunkten zwischen der Großen Zehe sowie der Kleinen Zehe mit ihren jeweiligen Nachbarzehen wird die Durchblutung gefördert und die Füße werden warm.
  • Gleichmäßige Gewichtsverteilung auf die Fußsohlen – gesunde Fußabrollung durch Kräftigung der Muskulatur
 



Im Wesentlichen baut Ashipita One Touch, als auch die modische Variante der Ashipita Fashion Serie darauf auf, über die Stimulierung von Reizen und Reflexpunkten die Durchblutung Ihrer Füße zu verbessern, Muskeln und Bänder durch eine höhere Bewegungsaktivität zu stärken und somit Zehenfehlstellungen und Fersensporn in Folge von Fußfehlstellungen durch Fehlbelastungen vorzubeugen und zu behandeln. Auch sekundäre Krankheitsbilder und Schmerzsymptome in Folge von Fußfehlstellungen können durch das Tragen von Ashipita behandelt werden.

Ashipita kann Ihr ganzheitliches Wohlbefinden verbessern, dazu sollte man allerdings folgendes beachten:

Viele Probleme hat man sich im Laufe des Lebens mehr oder weniger schleichend zugezogen, einige sind sogar evtl. genetisch bedingt. Bitte erwarten Sie nicht, dass Ashipita Ihnen eine sofortige Entlastung bei Fuß.- oder Zehenfehlstellungen beschert oder Ihre Schmerzen unverzüglich lindert. Haben Sie Geduld und Ashipita kann Ihnen ein neues Lebensgefühl bringen.

Wie funktioniert Ashipita?

Verbunden mir modischem Schick besteht das Grundprinzip von Ashipita darin, dass mittels des „Sandalenriemen – Effektes“ die natürliche Bewegung der Zehen gefördert und wiedererlangt wird.
Hierbei wird, durch eine Stimulierung der natürlichen Reflexe, die „Greiffunktion“ der Zehen (re-) aktiviert. In der Folge verbessert sich die Durchblutung, die Muskulatur wird gekräftigt und Ihre gesamte Körperhaltung wird optimiert.
Über eine höhere Sauerstoffsättigung Ihrer Füße erhöht sich die Durchblutung und die Temperatur steigt. Wohlig warme Füße verbessern Ihre Lebensqualität.

Mehr Lebensfreude mit Ashipita