Ashipita One Touch Medical

Produktbeschreibung:

 

Die Serie der Ashipita Bandagen haben zahlreiche Anwendungsgebiete mit mehreren Optionen zur Prävention, Heilung sowie dem Wiedererlangen eines ganzheitlichen Wohlbefindens.

Ashipita Bandagen helfen bei folgenden Sympthomen:

  • Kalte Füße
  • Fersensporn (unterer Fersensporn)
  • Hallux Valgus
  • Schneiderballen (Digitus Quintus Varus, Bunionette)
  • Senkfüße, Spreizfüße, Plattfüße -gesenkte Längsgewölbe und „durchgetretene“ Fußquergewölbe
  • Schwellungen (Wasserbildung) an Füßen und Unterschenkel
  • Hühneraugen, Hammerzehen, Krallenzehen
  • Sekundäre Schmerzsympthome an Knien und Hüften
  • Diabetisches Fußsyndrom (DFS)
  • Durchblutungsstörungen der unteren Extremitäten

An der Fußsohlenseite der Ashipita One Touch ist zudem ein Stimulationssensorpunkt appliziert, im Japanischen unter dem Namen Yuusen bekannt, welches in der traditionellen Chinesischen Medizin dem „Yong Quan“ entspricht.

Im Yong Quan (Sprudelnde Quelle) entspringt der Nierenmeridian. Der Verlauf des Meridians verläuft vom Yong Quan aus über die Innensetiedes Beines, des Bauches bis unterhalb des Schlüsselbeines. Der Name der sprudelnden Quelle hat der Yong Quan mit Recht. Der Punkt ist lokalisiert in der Vertiefung zwischen dem mittleren und äußeren Drittel der Fußsohle. Dieser Punkt kann als universeller Nothelfer gesehen werden und wird in der alternativen Medizin bei Themen wie Bewustlosigkeit, Schockzuständen und auch bei epileptischen Anfällen eingesetzt.
Die Stimulierung des YongQuan wird in der Asiatischen Medizin in erster Linie zur Vorbeugung angewendet. Das Vorbeugungspotential liegt bei der Prävention von geschwollenen Füßen, Gefäßschwächen und Wadenkrämpfen. Nierenentzündungen und Kraftigung der Leber sind ebenfalls ein Effekt der Stimulierung des YongQuan.

Unterschieden werden die Ashipita Bandagen in den Produktserien Ashipita One Touch und Ashipita Fashion.

Ashipita One Touch besteht aus einem nahtlosen Stück und wird ähnlich einem Strumpf angezogen. Die Bandagen der Ashipita Fashion Serie bilden die modische Variante der Produktreihe und bieten zudem über das zweistrangige Schlaufensystem eine noch individuellere Anpassung an unterschiedlichste Fußformen.