BreezeBronze® Air Spezial Schuheinlage – N-IPPIN

BreezeBronze® Air Spezial Schuheinlage

36,95

Breeze Bronze Spezial Schuheinlagen kümmern sich um den Fußschweiß. Die Sensation aus Japan! Entstandene Gerüche werden über die in die Fasern eingearbeitete Formel komplett desodoriert! Lang anhaltende und unangenehme Gerüche nachdem Sie Ihre Schuhe ausgezogen haben, gehören der Vergangenheit an und das ohne Parfümierung oder Besprühen der Sohle.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: k.A. Kategorie:

Organische Gerüche wie Schweiß, Urin, Fäkalien u.a. bestehen in der chemischen Zusammensetzung neben Wasser überwiegend aus Harnstoff, Harnsäure, Aminosäuren, FettsäurenZucker, Milchsäure,  Ascorbinsäure, Ammoniak (NH3),Essigsäuregas (C2H4O2), Isovaleriansäure (3-Methylbuttersäure) u.a, in deren Kombination es übel riechen kann. Mit BreezeBronze® ist es in einer kompletten Produktreihe gelungen, diese chemischen Komponenten über eine in die Produktfasern integrierte Formulierung zu neutralisieren und somit zu desodorieren.

 

Dabei bedient sich BreezeBronze® ionisierten Verbindungen um die Gase zu spalten und die Gerüche zu beseitigen. Anders als andere auf dem Markt befindliche Produkte verwendet BreezeBronze® keine absobierenden Sprays oder Maskierungen (Parfümierungen) um Gerüche zu verändern oder zu überdecken, sondern in die Fasern eingearbeitete Moleküle (-COOH) selber neutralisieren die Gerüche.
Alsbald Gase (Gerüche) an die Fasern gelangen, startet unmittelbar der Desodorierungsprozess und erzeugt die geruchlosen  Partikel (-COONH4).

 

Brandstory

Der Anlaß für die Entwicklung von BreezeBronze® war der unsichtbare Stress – „Gerüche“ bei der häuslichen Pflege

3699o-03

Als ich meine bettlägrige 95-jährige Mutter zuhause gepflegt hatte, war der typische „Geruch“ etwas, was mich beschäftigte. Dies war der erste Schritt zur Produktentwicklung von BreezeBronze gewesen.
Man konnte sie nicht jeden Tag in die Badewanne bringen. Man konnte nicht täglich die Betten komplett lüften oder die Bettwäsche komplett erneuern.
Für Familien, die einen pflegebedürftigen Angehörigen im Haus versorgen, kann der Geruch ein großer Stressfaktor werden. Versuche, mit einem Raumdufter dies zu überdecken, sind vergeblich. Gerüche können für pflegende Angehörige für eine Motivation für eine vom Herzen kommende Pflege rauben, und auch bei den zu Pflegenden die Lebenslust nehmen, so dachte ich.

“Kann man denn kein Handtuch oder Bettwäsche herstellen, die die Stoffe in den Körpergerüchen abbauen, ohne dass man sich auf die nur kurz wirkenden Sprays oder Raumdüfter verlassen muß?“

Wir haben dann in ganz Japan nach Materialien gesucht, die nicht nur die Gerüche abbauen können, sondern auch sicher und zuverlässig sind.

 

Eine schicksalhafte Begegnung mit einer Faser. Danach begann die Erforschung der Textilherstellun, das Einfärben undVerarbeitung.

 

Das war ein Material, welches in einer Universität von Forschern entwickelt worden war.

Wäre diese schicksalhafte Begegnung mit dem Material nicht gewesen, wäre BreezeBronze nicht entstanden.
An dieser Stelle können wir leider keine Details und Daten zu diesem Material geben, da dies zu unseren Firmengeheimnissen gehört.

Es gibt jedoch Dinge, die man erwähnen kann. Dieses Material selbst hatte ausreichend gute Fnktionalität im Hinblick von Geruchsabbaufähigkeiten. Aber er gab 2 Nachteile:

  1. Die Stärke der Fasern

Dieses Material war, um es täglich nutzen zu können, zu schwach. Um es marktfähig zu machen , war die Technik des Strickens extrem komplex und schwierig, so dass viele Herausforderungen in der Erforschung und Entwicklung zu überwinden galt.

  1. Der Preis ist höher als von Seide

Damit möglichst viele Menschen dieses Produkt nutzen können, muss bei der Vermarktung auch dieses Problem gelöst werden. Das Material, welches für BreezeBronze benutzt wird, gab es bereits schon vor 13-14 Jahren, aber die großen Hersteller waren im Dilemna zwischen Kostendruck und der Anti-Odor-Funktionalität, so dass aus diesen Gründen die Entwicklung für die Marktfähigkeit als zu schwierig erachtet worden ist. Aber wir wollten da nicht aufgeben. So begann unser echter Kampf.

 

Produktionsstart und Geburt von BreezeBronze in einer Fabrik mit höchstem technischen Standard

Die Bereithaltung von Rohmaterial ist auch wichtig, aber das Färben, Konfektionieren und Nähen muss auch ebenso in den Produktionsprozess Eingang finden, sonst entsteht kein Produkt. Die Planung und Entwicklung des Geruchs-abbauenden, desodorierenden Handtuchs und weiterer Produkte im Hinblick der Produktrealisierung wurden von uns und einer Fabrik in Imabari City in der Präfektur Aichi, die über einem hohen technischen Standard verfügt, gemeinsam durchgeführt. In Japan ist es bekannt, dass die Stadt Imabari die Stadt mit der höchsten Produktionsmengen an Frotteehandtüchern in Japan ist. Das milde Klima und die ideale Luftfeuchigkeit, die zur Herstellung von Frottee benötigt wird, sowie eine fast 100 Jährige Tradition in der Handwerkskunst, sind die Grundlagen hierfür. Viele Versuche wurden benötigt, aber die Leidenschaft der Beteiligten schufen letztendlich das geruchsabbauende Handtuch und weitere Produkte des täglichen Gebrauchs von BreezeBronze. Die ganze Entwicklung dauerte ganze 6 Jahre, bis man die richtige Technik hatte, mit Textilherstellern Verträge abschloß und die Produktion und Vertrieb startete.

 

Um die „Tatsache, dass der Geruch verschwindet“, den Menschen näher zu bringen, haben wir begonnen, als erstes das Experiment zu zeigen.

BreezeBronze sieht aus wie ein gewöhnliches Handtuch oder eine gewöhnliche Schuheinlage, aber damit kann man Schweißgeruch abbauen. Wenn man dies den normalen Verbrauchern in Worten schildert, so versteht man es so lange nicht, bis man diese Wirkung selbst erlebt hat. Deswegen haben wir die Kommunikation mit unseren Kunden mit dem „Erleben“ begonnen. In Kaufhäusern, Haushaltswarengeschäften, oder vor der Fernsehkamera haben wir die Hausfrauen, aber auch Managern den Moment erleben lassen, wo der Schweißgeruch verschwindet. Das Experiment hierzu ist einfach: In einem klaren Behälter wird Ammoniak, ein wichtiger Bestandteil vom Schweißgeruch, eingesprüht und danach wird das Breezbronze-handtuch in das selbe Behältnis eingesteckt. Nach nicht einmal einer Minute, während man das Produkt erklärt, verschwindet der Geruch. In diesen Moment haben die allermeisten Menschen einen Ausdruck des Erstaunens im Gesicht. Als würde unsere Leidenschaft bei der Entwicklung dieses Produkts verstanden werden, kaufen die Menschen, die die Wirkung erlebt haben, unser Produkt und auch jetzt kommen diese Menschen immer wieder zu uns, um unsere BreezeBronze Produkte zu erwerben.

BreezeBronze will nichts „Besonderes“ sein. In einer Zeit, wo es viele Anti-Geruchs-Produkte gibt, denken wir, dass BreereBronze hierbei ein erlebbare, langlebiges Desodorierleistung bietet und diese auch weiterhin in Zukunft weiter entwicklet wird.

Farbe

,

Schuhgröße

35,5 – 40, 41 – 44,5

Bewertungen


Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “BreezeBronze® Air Spezial Schuheinlage”